Monat: Oktober 2017

Oktober

Am Donnerstag, 2. November ist der Typograf Jakob Runge zu Gast in der Hochschule.

Im Rahmen des Masterstudiengang Gutenberg Intermedia hält der selbstständige Schrift- und Markengestalter, um 18:00 Uhr im Raum H 2.02, einen hochschulöffentlichen Vortrag über »Schriftsysteme«. Jakob Runge ist zudem Dozent für Typografie und Schriftentwurf an der FH Münster. Gemeinsam mit Nils Thomsen leitet er außerdem die Font Foundry TypeMates, um neue Retail Fonts und Custom Font… mehr

Unterwegs zuhause. Ein Buch über das Pendeln.

Ich packe meinen Rucksack, Koffer, Tasche und lege hinein…Bürste, Handy, Kopfhörer, Apfel, Birne, Schal, Wasserflasche…Socken!, Ladekabel…Kein Kinder-Party-Spiel, sondern rauhe Lebenswirklichkeit steckt hinter dieser Aufzählung.
Diese Utensilien des täglichen Bedarfs fallen einem sofort entgegen, sobald man das Buch »Bis nächste Woche dann…unterwegs zuhause« von Siri Matthey öffnet. Auf dem Vorsatzpapier versammelt sich in einem bunten Durcheinander all das, was man so durch die Gegend schleppt. Woche für Woche.

Masterstudierende des Studiengangs Gutenberg Intermedia »Blaue Zipfel«, KD Studierende sowie Alumni haben am 14. und 15. Oktober im Rahmen der Buchmesse auf der CoZi, dem Comic und Zinefest in Frankfurt, ihre Illustrations-Arbeiten präsentiert.

Ein bunter Stand mit richtig guten Arbeiten. Von großformatigen Siebdruck-Postern bis Karten und natürlich Zines. Weiter geht es auf dem 18. Comic-Salon in Erlangen vom 31. Mai – 3. Juni 2018.  

«...is in the house!« lautet der Titel der am 18. Oktober beginnenden neuen Vortragsreihe, initiiert und kuratiert von Erdem Yildrim unterstützt von der Fachschaft.

Den Auftakt macht die Hamburger Agentur Kolle & Rebbe und die bringen gleich mal frische Visionen aus Kalifornien mit.

Niemand ahnte, welche Aktualität dieses Projekt bekommen würde, als Stefan Enders im März 2015 während seines Forschungssemsesters zu seiner Reise einmal rund um die EU aufbrach.

Als Fotograf wollte er etwas über die Menschen in der Europäischen Union erzählen. Und zwar nicht dort, wo man alles schon kennt, in den Zentren, sondern in den Rand- und Grenzregionen.
Seine siebenmonatige Reise führte ihn 31.000 km entlang der gesamten Außengrenzen – von Schottland über Portugals bis zum äußersten Nordosten Skandinaviens.

Gregor Ade tritt offiziell seine Professur für Corporate Design an.

Die Lehreinheit Kommunikationsdesign begrüßt zum Wintersemester 2017/18 ganz herzlich Profesor Gregor Ade. Der vielfach ausgezeichnete Kommunikationsdesigner ist an der Hochschule kein Unbekannter. Als Lehrbeauftragter und Vertretungsprofessor hat er sich im Fachbereich bereits einen Namen gemacht.

Londoner Verlag Laurence King verlegt »Futua. The Typeface«

Der renommierte Londoner Verlag Laurence King verlegt »Futua. The Typeface«. Die umfangreiche Publikation ist letztes Jahr im Hermann Schmidt Verlag unter dem Titel »Futura. Die Schrift« zum 90. Geburtstag der berühmstesten deutschen Schrit erschienen.