authorship in design

translations-Symposium

Save the date: Am 20. und 21. November findet das dritte internationale translations-Symposium unter dem Titel »authorship in design – autorschaft im design« statt. Es befasst sich mit dem Selbstverständnis und der gesellschaftlichen Rolle des Kommunikationsdesigners. Im Zentrum steht der Gestalter als verantwortungsbewusster Co-Autor und visueller Autor von Inhalten.

Eingeladen sind international renommierte Designer, Künstler und Designtheoretiker: Es sprechen unter anderem Catrin Altenbrandt & Adrian Niessler (Pixelgarten/Frankfurt), Petra Eisele (Fachhochschule Mainz), Daniel Gross & Joris Maltha (Catalogtree, Rotterdam/Arnheim), Erik Kessels (KesselsKramer, Amsterdam), Lars Müller (Lars Müller Publishers, Baden/Schweiz), Rick Poynor (London), Stefan Sagmeister (New York), Joachim Sauter (Art+Com, Berlin) und Jan van Toorn (Amsterdam) u.a.

 

Freitag, 20. und 21. November 2009

Fachhochschule Mainz
Holzstraße 36
55116 Mainz

Weitere Informationen unter www.gutenberg-intermedia.de
Tickets gibt es im Internet ab dem 5. Oktober