Bachelor werden Brauer

Eulchen eröffnen auf der Mainzer Kupferbergterrasse

Was aus einer Bachelorarbeit in Kommunikationsdesign so alles werden kann: Am 29. März 2019 um 18:21 Uhr schlägt der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling mit wohleingeübter Routine („Das gehört zu meinem Tagesgeschäft“) einen Zapfhahn ins Fass mit dem Eulchen-Eröffnungsbräu. Die Eulchen Brauerei ist offiziell eröffnet.

Die Vorgeschichte dieser Eröffnung liegt sechs Jahre zurück und spielt sich im Kontext des Kommunikationsdesign-Studiums in Mainz ab. Als die beiden Studenten Leonidas Lazaridis und Philip Vogel 2013 auf einer Exkursion von Fotografie-Professor Stefan Enders nach Riga in einer kleinen Brauerei fotografieren, entdecken sie die Faszination des Bierbrauens im Manufaktur-, neudeutsch auch Craft Beer-Stil. Obwohl Leonidas zu diesem Zeitpunkt nach eigenen Worten noch „gar kein großer Freund des Biertrinkens“ ist.

Doch das Rigaer Gebräu schmeckt so gut, dass die Beiden auf die Idee kommen, als Inhalt ihrer Bachelorarbeit ihr eigenes Bier zu brauen und eine dazugehörige Marke zu entwickeln. Sie sagen dem „Industriebier“ den Kampf an und brauen zunächst als Gäste in diversen Kleinbrauereien ohne Konservierungsstoffe und Kompromisse ein Märzen.

Nach dem Studienabschluss 2013 wird Eulchen zum Startup. Das Brauer-Duo entwickelt weitere Sorten – Helles, Weizen, Doppelbock – und ist umtriebig auf verschiedenen Messen und auch im Hochschulkontext mit den Eulchen-Flaschen präsent. Eulchen bleibt lokal und belebt die Mainzer Bierkultur in der Folge durch erste feste Standorte, etwa den Eulchen-Kiosk an der Haltestelle Lessingstraße in der Neustadt und den Eulchen Biergarten am Kurfürstlichen Schloss.

Der große Coup folgt 2019. Nach zweijähriger Renovierungsarbeit wird ein Nebengelass der berühmten Kupferberg-Kellereien von den Jungbrauern nicht nur perfekt renoviert, sondern auch mit einer brandneuen eigenen Brauanlage ausgestattet: Eulchen kommt in seiner eigenen Brauerei nach Haus. Hier ist ab jetzt viermal die Woche geöffnet, es gibt eigene Speisen aus der Kupferberg-Restaurantküche von nebenan, immer mal Livemusik – und vor allem Eulchen ausschließlich vom Fass. Prost!

Text: Matthias Riedel

__

Ort
Eulchen Brauerei
Kupferbergterrasse 17
55116 Mainz

Öffnungszeiten
geöffnet immer von Mittwoch bis Samstag ab 17:30 Uhr

Mehr Infos

©Stefan Enders, Ein historisches Bild: Die Exkursion nach Riga – der Tag an dem alles begann

©Stefan Enders, Die Eulchen beim Anstich

Die beiden Gründer: Leonidas Lazaridis und Philip Vogel