Buch & Ausstellung: »70 Jahre Israel in 70 Plakaten«

»Kann man eine Nation durch ihr Design kennenlernen?«

Henrietta Singer, Art Direktorin und Alumni der Hochschule Mainz und Sara Neuman, Israelische Drehbuchautorin sind davon überzeugt, aber lesen Sie selbst:
Zum siebzigsten Jahrestag der Gründung des Staates Israel begeben sich die beiden Autorinnen gemeinsam in die Archive und suchen Plakate aus diesen sieben Jahrzehnten, die jeweils ein prägendes Ereignis repräsentiert. Sie recherchieren historische und kulturelle Kontexte, führen Interviews mit Zeitzeugen und erschließen einen ganz neuen Zugang zu einem Staat, den wir aus tagesaktuellen Schlagzeilen kennen und der den meisten darüber hinaus wenig vertraut ist.

So präsentiert das Buch eindrucksvoll die große Vielfalt an gesellschaftlichen und politischen Themen in diesem faszinierenden Land mit ganz besonderer Geschichte. Die Plakate und die einordnenden Textbeiträge berichten von der Gründung des jüdischen Staates und zeigen die Bedeutung der Armee in diesem Zusammenhang. Sie beleuchten die Herausforderungen des jungen Staates mit Einwanderungen und Integration, sowie die Rolle des Tourismus. Sie berichten über die Wiederbelebung der hebräischen Sprache bis zum Pioniergeist in der Industrie und aktuellen politischen Herausforderungen. Sie appellieren an Frieden und thematisieren die drei Religionen, die großen Kriege und Krisen. Dabei vermitteln sie einen völlig neuen Zugang zu Kunst und Kultur, Geschichte und Gesellschaft in Israel. Und zeichnen ein Bild vom israelischen Alltag im Lauf der Jahrzehnte – denn Gestaltung spiegelt den Zeitgeist wider!
»70 Jahre Israel in 70 Plakaten« ist auf eine ganz besondere Art gebunden: Hält man das Buch in der linken Hand und blättert mit rechts, erscheinen zunächst nur die Plakate; durchblättert man es mit der anderen Hand, erscheinen die Texte zu den Hintergrundgeschichten der Plakate. Auf diese Weise kann man sich den einzelnen Themen ganz nach dem eigenen Interesse annähern.

Was man für buchbinderische Zauberei halten mag, nennen wir ganz einfach Rhythmusbindung mit asymmetrischem Falz!

Der Link zu den Autorinnen Henrietta Singer und Sara Neuman

_

Details zum Buch:
Henrietta Singer |  Sara Neuman
70 Jahre Israel in 70 Plakaten
Verlag Hermann Schmidt
336 Seiten
mit 70 doppelseitigen farbigen Postern
Format 11,1 x 16,2 cm
Rhythmusbindung mit asymmetrischem Falz
Festeinband

25,– Euro
ISBN 978-3-87439-906-7
Shop

Mehr Informationen: www.facebook.com/70Posters