Kategorie: Kurz gemeldet

Februar

Kein Raum ohne Schatten, keine räumliche Wahrnehmung ohne Schattenwahrnehmung, keine Raumbildung ohne Schattenbildung.

Das steht schon mal fest. Wie man mit diesem Phänomen arbeiten und Wirkung erzielen kann, das zeigte eindrucksvoll die eintägige Ausstellung am 18. Januar: zwischen Dunkelheit und Helligkeit. Das Spektrum der Exponate der Studierenden aus dem 1. Semester reichte von einer interaktiven Farbschatteninstallation, über Schattenfilmexperimente, einer audio-visuellen Installation zum Thema „Traum“, Anamorphosen, Objekt Installationen und… mehr

Januar

Happy New Year! Das fängt ja richtig gut an! Julia Bernhard, Masterstudentin des Masterstudiengangs Gutenberg Intermedia »Blaue Zipfel« ist gelungen, wovon Illustratoren*innen (tag)träumen: Eine Illu in der berühmtesten Zeitschrift der Welt zu veröffentlichen: dem «New Yorker« des Condé Nast Verlags. Am ersten Tag des neuen Jahres druckte der Verlag ihren Cartoon über zwei Digital Natives,… mehr