Kategorie: Neue Publikationen

Dezember

November

Oktober

»Kann man eine Nation durch ihr Design kennenlernen?«

Henrietta Singer, Art Direktorin und Alumni der Hochschule Mainz und Sara Neuman, Israelische Drehbuchautorin sind davon überzeugt, aber lesen Sie selbst: Zum siebzigsten Jahrestag der Gründung des Staates Israel begeben sich die beiden Autorinnen gemeinsam in die Archive und suchen Plakate aus diesen sieben Jahrzehnten, die jeweils ein prägendes Ereignis repräsentiert. Sie recherchieren historische und… mehr

Texte zur Geschichte und Theorie

„Design. Texte zur Geschichte und Theorie“ – die beiden Herausgeberinnen Gerda Breuer und Petra Eisele stellen in ihrem soeben erschienenen Buch grundlegende Texte zusammen, die für den Design-Diskurs bis heute bedeutend sind. Inhaltlich gliedern die Designhistorikerinnen den Band in verschiedene Themenfelder, die sich zentralen designtheoretischen Positionen widmen. Die typografische Gestaltung wurde von Gülşah Cerit und… mehr

Kommunikationsdesign zu studieren heißt Vielfalt. Ob Typografie, Illustration, Editorial Design, Textgestaltung, Fotografie – die Liste der Möglichkeiten ist lang und vielfältig. Und das gilt auch für den beruflichen Werdegang, der vielseitiger und unterschiedlicher manchmal nicht sein kann. In den letzten Jahren haben sich immer mehr Frauen für den Studiengang Kommunikationsdesign an der Hochschule Mainz entschieden,… mehr

April

Ulysses Voelker »Ordnung in der Gestaltung« Grafische Raster im designerischen Alltag. Der Entwurfsprozess — erste Schritte Hintergrundwissen

An der Hochschule Mainz – bekannt für ihre Spezialisierung im Fachgebiet Typografie – ist soeben das Grundlagenbuch »Ordnung in der Gestaltung« erschienen. Es geht um Gesetzmäßigkeiten der visuellen Kommunikation: Wo verwendet man welche Raster? Welche Bedeutung haben sie? Wie werden sie konstruiert? Dieses Buch gibt die Antworten. Worauf ist beim Gestalten zu achten? Wie fängt man an? Welche Schritte… mehr

Januar

Happy New Year! Das fängt ja richtig gut an! Julia Bernhard, Masterstudentin des Masterstudiengangs Gutenberg Intermedia »Blaue Zipfel« ist gelungen, wovon Illustratoren*innen (tag)träumen: Eine Illu in der berühmtesten Zeitschrift der Welt zu veröffentlichen: dem «New Yorker« des Condé Nast Verlags. Am ersten Tag des neuen Jahres druckte der Verlag ihren Cartoon über zwei Digital Natives,… mehr