Kategorie: Projekt

Dezember

Am Dienstag, 09. Januar 2018 findet der für Mensch und Tier wichtigste Workshop aller Zeiten an der Hochschule Mainz statt.

Mit einem Titel wie aus dem Bilderbuch »Bienen bringen Freude« kommt das Thema des Workshops zunächst ganz sanft daher. Tatsächlich aber geht es darum, sich mit angewandtem Wissen dem Schutz der lebenswichtigen Bestäuber zu widmen. Entstanden ist der Workshop im Rahmen eines Interdisziplinären Projekts zum Thema Widerstand geleitet von Prof. Kirstin Arndt und Prof. Ulysses… mehr

Mai

Die beliebten Workshoptage »Creative Space« des Studiengangs Kommunikationsdesign an der Hochschule Mainz starten am 15. und 16. Juni in die 3. Staffel. Noch sind wenige Plätze frei! Jetzt anmelden!

Jugendliche von 14 – 19 Jahren, die sich für Kommunikationsdesign interessieren, erfahren hautnah verschiedene Facetten des Studiengangs. An zwei Tagen können sie gestalterische Techniken und Herangehensweisen kennenlernen, Ideen entwickeln, sich ausprobieren und vor allem Spaß haben – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

April

»Immer, wenn es regnet« in Mainz unterwegs.

Am einem sonnigen 24. März war es soweit: Das Wetter war ideal, trocken, aber mit Aussicht auf Regen. Endlich konnte man die Sprüche rauslassen – die Aphorismen, Alliterationen, Kalauer, Geistesblitze und Gedankensprünge. Allesamt verfasst von den Studierenden des ersten Semesters Kommunikationsdesign im Seminar Textgestaltung, geleitet von Prof. Nadja Mayer.

Automatisierte Zeichenmaschinen

Wer sich letzte Woche im Foyer der Holzstraße über die miteinanderverzahnten raumgreifenden Scheiben wunderte, dem wird an dieser Stelle nun die Auflösung geboten:

Man muss genauer hinsehen, dann entdeckt man in der scheinbar willkürlichen Anordnung von Buchstaben semantische Spuren:

Aussstellen, Spurensuche, Museum… Hinterlassen hat diese Spuren die Kommunikationsdesignstudentin Leonie Rosen. Sie ist mit ihrem Kartenentwurf die Gewinnern des Karten-Wettbewerbs zu dem der Internationale Museumsrat ICOM aufgerufen und an dem der Kurs Gestaltungsgrundlagen bei Prof. Dr. Isabel Naegele teilgenommen hat.