Kategorie: Up-Coming

Dezember

Am Dienstag, 09. Januar 2018 findet der für Mensch und Tier wichtigste Workshop aller Zeiten an der Hochschule Mainz statt.

Mit einem Titel wie aus dem Bilderbuch »Bienen bringen Freude« kommt das Thema des Workshops zunächst ganz sanft daher. Tatsächlich aber geht es darum, sich mit angewandtem Wissen dem Schutz der lebenswichtigen Bestäuber zu widmen. Entstanden ist der Workshop im Rahmen eines Interdisziplinären Projekts zum Thema Widerstand geleitet von Prof. Kirstin Arndt und Prof. Ulysses… mehr

Design-Verlage zu Gast – Im Rahmen der neuen Vortragsreihe „édition“ präsentiert die Designinitiative „Design aus der Perspektive des Verlagswesens“.

Dazu begrüßen wir am 10. Januar 2018 um 18.30 Uhr im Caritas-Gebäude zur ersten Ausgabe die av edition aus Stuttgart: Die geschäftsführende Gesellschafterin Dr. Petra Kiedaisch sowie die Grafik-Designerin und Buchgestalterin Daniela Ziegan. Im Anschluss: Drink and Think.

Vielleicht tatsächlich, jedenfalls aber der Legende nach, verdankt die Malerei ihre Existenz der Entdeckung des Schattens.

Seitdem wirft der Schatten seine Schatten voraus: Der Schatten steht am Anfang aller Abbilder – und damit am Beginn einer langen Karriere der Medien. Dass es sich beim Schatten um ein ausgesprochen »altes Medium« handelt, ergibt sich schon daraus, dass man es geradezu als ältestes bezeichnen kann. Nicht zuletzt handelt es sich beim Schatten jedoch auch um… mehr

Nah, näher – ZOOM! Die Bachelor- und Masterabsolventen des Studiengangs Kommunikationsdesign der Hochschule Mainz präsentieren vom 25.– 28. Januar in der Kulturei/Zitadelle in Mainz mit der Gruppenschau »ZOOM« ihre Arbeiten der Öffentlichkeit.

Für 43 Bacheloranden*innen – und 10 Master*innen erreicht das Studium mit der Abschlussausstellung »ZOOM« seinen glanzvollen Höhepunkt. Grund genug und letzte Gelegenheit, den in die Welt ziehenden Studierenden und ihren vielversprechenden Arbeiten aus allen Designdisziplinen gebührend Aufmerksamkeit zu schenken. Einmal ganz nah an die Werke herantreten, sich auf die Details des Konzepts, der Herstellung und Ausführung… mehr

November

Es wippt, bauscht und rauscht. Alles wirkt filigran, verspielt und undurchschaubar miteinander verbunden.

Die Arbeiten der am Royal College of Art ausgebildeten Designerin Jule Waibel sind allesamt aus Falten geformt. Jedes Material erhält durch die Designerin eine besondere Faltung. Es entstehen Objekte, Möbel, Mode oder Installationen für Kulissen. Und wenn die mittlerweile in Berlin lebende Jule Waibel, gerade mal nicht die Welt in Falten legt, arbeitet sie als… mehr

Prof. Roland Siegrist spricht am Dienstag, 14. November, 18:00 Uhr über den Designer und Typografen Karl Gerstner.

Mit der Gestaltung für IBM, Citroen, Duden oder Swissair prägte der Schweizer Grafikdesigner, Typograf und Künstler Karl Gerstner den neuen Stil in der Werbung. Die richtungsweisende Bewegung, die unter dem Begriff »Swiss Style« international bekannt wurde, ist untrennbar mit der innovativen Gestaltung Gerstners verbunden.

Oktober

Am Donnerstag, 2. November ist der Typograf Jakob Runge zu Gast in der Hochschule.

Im Rahmen des Masterstudiengang Gutenberg Intermedia hält der selbstständige Schrift- und Markengestalter, um 18:00 Uhr im Raum H 2.02, einen hochschulöffentlichen Vortrag über »Schriftsysteme«. Jakob Runge ist zudem Dozent für Typografie und Schriftentwurf an der FH Münster. Gemeinsam mit Nils Thomsen leitet er außerdem die Font Foundry TypeMates, um neue Retail Fonts und Custom Font… mehr

«...is in the house!« lautet der Titel der am 18. Oktober beginnenden neuen Vortragsreihe, initiiert und kuratiert von Erdem Yildrim unterstützt von der Fachschaft.

Den Auftakt macht die Hamburger Agentur Kolle & Rebbe und die bringen gleich mal frische Visionen aus Kalifornien mit.

Juni

Frische Impulse, irre Ideen aus den Werkstätten und Seminaren der Fachrichtungen Innenarchitektur, Mediendesign und Kommunikationsdesign.

Unter dem auffordernden Titel »Place Your Work Here« verbinden sich am 7. Juli zwei Ausstellungen zu einer großen, interdisziplinären Schau. Der Fachbereich Gestaltung öffnet um 10:00 Uhr mit der sommerlichen Werkschau alle Türen der Seminar- und Werkräume für die Öffentlichkeit. Auf vier Ebenen und in drei Gebäuden sind Fotografien, Filme, Interaktive Arbeiten, Animationen, Bücher, Plakate,… mehr

Mai

Die beliebten Workshoptage »Creative Space« des Studiengangs Kommunikationsdesign an der Hochschule Mainz starten am 15. und 16. Juni in die 3. Staffel. Noch sind wenige Plätze frei! Jetzt anmelden!

Jugendliche von 14 – 19 Jahren, die sich für Kommunikationsdesign interessieren, erfahren hautnah verschiedene Facetten des Studiengangs. An zwei Tagen können sie gestalterische Techniken und Herangehensweisen kennenlernen, Ideen entwickeln, sich ausprobieren und vor allem Spaß haben – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Januar

Im Wintersemester 2017 startet der Masterstudiengang ›Gutenberg Intermedia‹ mit dem Thema ›Type + Code‹ eine dreisemestrige Auseinandersetzung mit variabler, programmierbarer Typografie.

Code-basierte Gestaltung ist heute fester Bestandteil typografischer Arbeit: Schriftgestaltungs- und Layoutsoftware haben programmierbare Schnittstellen und digitale Dokumente sind zum wichtigsten Spielfeld gegenwärtiger Typografie geworden.