Ciao bella Italia!

Eindrücke und Inspirationen sammeln

„Ciao bella Italia!“ war das Motto der Exkursion von Prof. Kirstin Arndt und Dr. Leonhard Emmerling zur Biennale Venedig 2009. Bei wundervollem Wetter konnten die Studierenden Eindrücke und Inspirationen von zeitgenössischer Kunst sammeln, aber auch Sehenswürdigkeiten und bedeutende Zeugnisse der Kunstgeschichte besuchen sowie Fahrten durch die Kanäle Venedigs genießen.

Für alle, die in den Semesterferien noch nicht wissen wohin: Die Biennale läuft noch bis zum 22. November.
www.labiennale.org

Foto: Arthur Ruppel