Ein Schutzumschlag für Gutenberg

Wettbewerb Umschlag Gutenberg-Jahrbuch 2009

Das Gutenberg-Jahrbuch ist das zentrale wissenschaftliche Publikationsorgan der internationalen Gutenberg-Gesellschaft und wird weltweit beachtet. Im Seminar Buchgestaltung von Prof. Johannes Bergerhausen entstanden über 25 Entwürfe für einen Schutzumschlag für das Jahrbuch 2009. Eine Jury, zusammengesetzt aus Prof. Ralf de Jong, Gestalter des Jahrbuches, Prof. Johannes Bergerhausen, Prof. Dr. Stephan Füssel vom Institut für Buchwissenschaft der Universität Mainz und Julia Guthmüller von Harrassowitz-Verlag, entschied sich für den Entwurf von Franziska Haube.

Die Informationsgrafik zeigt die geografische Verbreitung der Inkunabeln (»Wiegendrucke«, Frühzeit des Buchdrucks) in den ersten fünf Jahrzehnten nach Gutenbergs Erfindung. Die Preisträgerin erhielt ein Preisgeld von 1.000,— €.

Herzlichen Glückwunsch!