Neuer Glanz

Neues Erscheinungsbild der FH Mainz

Für die Entwicklung seines neuen Erscheinungsbildes konnte die FH Mainz die bundesweit bekannte CD-Agentur Finest Magma gewinnen, die sich im Rahmen eines Wettbewerbes durchgesetzt hat.

Im Zuge des Entwicklungsprozesses wurde deutlich, dass die Fachbereiche und Studiengänge der FH Mainz in der Ausrichtung und den Inhalten sehr unterschiedlich und daher visuell nicht »über eine Kamm zu scheren« sind. Eine wesentliche Änderung im Rahmen des neuen Erscheinungsbildes ist daher die stärkere Fokussierung auf die drei Fachbereiche der FH Mainz. Sie bietet die Möglichkeit einer differenzierteren und auf die Erfordernisse besser abgestimmten Darstellung der einzelnen Fachbereiche und Studiengänge – ohne die FH Mainz als »Dachmarke« zu verleugnen. Erreicht wird dies durch die Nutzung einer gemeinsamen Bildmarke mit einer jeweils angepassten Nomenklatur, die den jeweiligen Fachbereich in den Vordergrund stellt. Im Laufe der nächsten Monate werden alle Anwendungen der FH Mainz sukzessive auf das neue Erscheinungsbild umgestellt – dazu gehört auch der neue Internetauftritt, der voraussichtlich im August 2008 online geht.

Weitere Informationen unter: www.fh-mainz.de

Die neue Wort-Bildmarke der FH Mainz

Logoentwicklung für das neue Corporate Design der FH Mainz

Anmutung der Printmedien

Die Fachbereiche in den neuen Corporate Farben

Anmutung der Printmedien

Mögliche Anwendungen der Bildmarke (Abb. Finest Magma)

Fotos: Ralf Seip