Happy End für Julia

Die Masterstudentin des Studiengangs Intermedia Gutenberg »Blaue Zipfel« Julia Bernhard erhält für ihre Bachelorarbeit „Iwan, der graue Wolf & der Feuervogel“ eine Auszeichnung beim ADC Junior Wettbewerb.

Bei der 118 Seiten starken Graphic Novel handelt es sich um die Adaption eines russischen Volksmärchens, das komplett analog in Mischtechnik gezeichnet wurde.
Das russische Märchen »Iwan, der graue Wolf & der Feuervogel« erzählt die Geschichte eines jungen Zarensohnes, der loszieht, um einen leuchtenden Singvogel zu finden. Julia Bernhard hat mit ihren genialen Illustrationen und abwechslungsreichen Seitenarrangements dem düsteren Märchen eine feine Ironie hinzugefügt. Der Betrachter lässt sich nur zu gern in die Bilder ziehen und folgt schaudernd und schmunzelnd gleichermaßen dem »Antihelden« bis zum knapp verpasst Happy End. Gut ausgegangen ist’s auf jeden Fall für Julia Bernhard. Herzlichen Glückwunsch!

Die Bachelorarbeit wurde von Prof. Monika Aichele betreut.