Immer, wenn es regnet

Ab Donnerstag den 12. Januar 2017 werden – an schönsten Regentagen – Gedichte, Alliterationen, Kalauer, Aphorismen und Wendesätze auf den Gehwegen von Mainz auftauchen. Freche, lustige und gelegentlich auch ein wenig nachdenkliche Texte, die in der grauen Jahreszeit für gute Laune sorgen. Das Besondere: Die Texte werden nur zu sehen sein, wenn es regnet. Nach etwa fünf Wochen verschwinden sie dann wieder vollständig.

Eine von den Studierenden gestartete Website kündigt das Ereignis ab 3. Januar 2017 unter www.immerwennesregnet.de an. Ein Flyer weist auf die Stellen in der Stadt hin, an denen bei Regen ein Text erscheint.

 

Immer, wenn es regnet
Site-specific Ausstellung
Ab Dienstag. 12. Januar 2017
Ort: Gehwege Mainz
Uhr: Immer, wenn es regnet