M.A.01.

Werkschau des Masterstudiengangs

Vom 29.—31. März 2012 findet die erste Werkschau des Masterstudiengangs »Gutenberg-Intermedia« statt. Drei prall gefüllte Semester liegen hinter den 14 Master-Absolventen: Neben den Seminaren, Vorträgen und Workshops hatten sie im Rahmen von »Stadt der Wissenschaften« das »skop – Kommunikationslabor für Wissenschaft & Gestaltung« in den Markthäusern bespielt. Über drei Monate wurden in einem work in progress 14 Projekte in der direkten Zusammenarbeit mit zahlreichen wissenschaftlichen Institutionen diskutiert, entwickelt und präsentiert.

Zum Abschluss ihrer Ausbildung präsentieren die Nachwuchs-Designer jetzt ihre Masterarbeiten, die sich mit dem Meta-Thema »Designforschung« beschäftigen. Dabei reicht das Spektrum von klassischen Printmedien über analoge Installationen bis hin zu multimedialen Projekten und interaktiven Experimenten.

Zur Vernissage wird der Präsident der Fachhochschule Prof. Dr. Muth den DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender an den deutschen Hochschulen an Frau Flávia Nalon vergeben.

Vernissage
Do., 29. März 2012
19:00 Uhr

Öffnungszeiten
Fr. & Sa., 30. & 31. März 2012
12:00—19:00 Uhr

Mainzer Markthäuser
Markt 11, Erdgeschoss
Mainz

www.gutenberg-intermedia.de