Ohne Frauen keine Vielfalt

Cynthia Kittler

Kommunikationsdesign zu studieren heißt Vielfalt. Ob Typografie, Webdesign, Illustration, Editorial Design, Textgestaltung, Fotografie – die Liste der Möglichkeiten ist lang und vielfältig. Und das gilt auch für den beruflichen Werdegang, der vielseitiger und unterschiedlicher manchmal nicht sein kann. Bei Cynthia Kittler ging er von Mainz erstmal nach New York. Ein Ort, so scheint es, der beinahe auf ihre Arbeiten gewartet hat.
In den letzten Jahren haben sich immer mehr Frauen für den Studiengang Kommunikationsdesign an der Hochschule Mainz entschieden, in der Branche sind die Platzhirschen – man ahnt es schon – immer noch Männer.
Aus diesem Grund stellen wir euch in einer Serie von Alumni-Portraits – neun erfolgreiche Frauen vor.

Bunt, mal vollflächig, mal filigran – aber vor allem anders

Cynthia Kittler setzt ihren Schwerpunkt auf Illustration, Zeichnung und Collage. Direkt nach dem Studium an der Hochschule Mainz begann sie als Freiberuflerin und wurde prompt in namhaften Zeitungen veröffentlicht: der New York Times, Bloomberg Business Week, Washington Post oder der Zeit. Außerdem nahm sie teil an diversen Ausstellungen und bekam mehrere Awards für ihre Illustrationen, unter anderem den Silver Junior Award des ADC. Ihr Stil ist bunt und oft vollflächig, Menschen und Tiere sind wiederkehrende Motive, aber auch einfache Strichzeichnungen in Schwarzweiß. Cynthia Kittler ist Mitgründerin des seit 2012 bestehenden Parallel Universe Collective, das aus sechs Kreativen besteht: Barbara Ott, Cynthia Kittler, Katharina Szilágyi, Laura Breiling,  Riikka Laakso und Ji Hyun Yu. Das Kollektiv dient den Künstlerinnen dazu, eigene Arbeiten zu präsentieren und mit anderen Künstlern zu teilen, gleichzeitig aber auch gemeinsame Arbeiten zu verwirklichen. Vier der sechs Mitglieder sind ehemalige Studentinnen der Hochschule Mainz.

www.cynthiakittler.com

Hier gehts zum Hauptartikel.

_

 

Alumnae Impressum

Redaktion und Herausgeber: Prof. Anna-Lisa Schönecker
Gestaltung und Texte: Giovanna Reder
Lektorat: Monika Thaller
Schrift: Roobert Regular (Displaay Foundry), Quattrocento (Google Fonts)
Papier: Munken Kristall, 100gr.
Druck: Werkstatt Druck und Papier Fachrichtung Kommunikationsdesign Hochschule Mainz

Hochschule Mainz
Mainz University of Applied Sciences
Fachrichtung Kommunikationsdesign
Holzstraße 36
55116 Mainz
Germany

www.hs-mainz.de