Photokina

FH Mainz auf der Photokina

In diesem Herbst war zum ersten Mal die Lehreinheit Kommunikationsdesign auf der Photokina vertreten. Als eine von 23 internationalen Hochschulen wurde der Fotografie-Bereich der FH Mainz unter der Leitung von Prof. Stefan Enders aufgrund der eingereichten Arbeiten ausgewählt, sich in der Halle „Academy meets photokina“ zu präsentieren.

Rund 100 interessierte Besucher verzeichnete der Stand der Fachhochschule Mainz pro Tag. Ein fotografieinteressiertes Publikum aber auch eine Vielzahl von Studienbewerber nutzen die Möglichkeit, sich im Rahmen der Photokina in Köln über Hochschulen, an denen Fotografie gelehrt wird, zu informieren. Auf der großen Ausstellungsfläche wurden Diplom-Arbeiten und spezielle studentische Projekte gezeigt. Der eigens für die Photokina realisierte Flyer war bereits nach 3 Tagen vergriffen und musste über Nacht nachgedruckt werden. Für das Team aus Lehrenden, Mitarbeiter und Studierenden, das den Stand vor Ort betreute, war der Photokina-Auftritt ein voller Erfolg. Der FH Mainz gelang es somit, sich innerhalb der internationalen Fotografie-Szene zu positionieren.

Die Lehreinheit Kommunikationsdesign auf der Photokina in Köln (Foto: Ulrike Kraft)