Pop-Up-Event * Studierende stellen aus

Studierende des Fachbereichs Gestaltung stellen auf eigene Intitiative ihre Arbeiten im Rahmen einer Veranstaltung in der »Neuen Golden-Ross-Kaserne« in Mainz aus.

Rund 750 Besucher konnten vom 3. bis 5. November in der Neuen Golden-Ross-Kasene Arbeiten von Studierenden des Fachbereichs Gestaltung betrachten.

Maurice Sam, Kommunikationdesignstudent, war der Einladung der Veranstalter des Pop-Up-Kultur-Event gefolgt und hatte zusammen mit Kommiltonen*innen die Ausstellung organisiert und durchgeführt. 150 qm Ausstellungsfläche hatten die Studierenden der Lehreinheit Mediendesign, Kommunikationsdesign und Innenarchitektur und auch der Architektur zur Verfügung, um ihre Exponate der Öffentlichkeit zu präsentieren.

»Ein kleiner Erfolg war unsere Ausstellung. Wir bedanken uns bei Mediendesign-,  Kommunikationsdesign-, Innenarchitektur und auch Architektur Studenten, für das Bereitstellen der Exponate. Außerdem sprechen wir ein Dankeschön an das Aufbautteam und alle Mitwirkenden aus». Maurice Sam


Fotos: Vanessa Liebler und Niklas Kattwinkel.