Preis des Hochschulrats

Franziska Haube erhält einen Preis für ihre Bachelorarbeit

Mit ihrer Bachelorarbeit »Obdach. Eine Straßenzeitung für Mainz« gewann Franziska Haube den mit 2000 Euro dotierten Preis des Hochschulrats. Überzeugt hat die Jury vor allem, dass Haube ihr Projekt in der Praxis umsetzte, und das noch mit einem außergewöhnlichen Konzept. Die Zeitung wird nicht nur von Obdachlosen verteilt, auch die Inhalte werden von ihnen mitgestaltet. »Das Projekt ist mehr als eine Bachelorarbeit, indem es auf die Stadt wirkt und über die gestalterische Form hinausgeht«, erklärt der betreuende Professor Johannes Bergerhausen.

Für Franziska Haube war es auch mit dem Abschluss des Studiums nicht abgeschlossen. Mittlerweile hat sie sechs Ausgaben betreut und sie hofft, dass die Zeitung bestehen bleibt, wenn sie Mainz verlässt.

www.obdach.net