skop

Dokumentation des Kommunikationslabors für Wissenschaft & Gestaltung der Master-Studierenden

Im Rahmen des Masterstudiengangs Gutenberg-Intermedia und den Veranstaltungen zur »Stadt der Wissenschaft 2011« in Mainz machten Studierende drei Monate lang — als work in progress — Wissenschaft sichtbar und erfahrbar. Während dieser Zeit entstanden in dem Ladenlokal umweit des Mainzer Doms zahlreiche Medien — wie Wandzeitung, Plakate, Fotos, interaktive Medien bis zu Installationen im öffentlichen Raum — die Einblicke in das ermöglichten, was sonst im Verborgenen geschieht.

Daten und Informationen aus verschiedensten öffentlichen und wissenschaftlichen Einrichtungen wurden durch ungewohnte Visualisierungsformen, Präsentationen und Interventionen intuitiv verständlich in die Öffentlichkeit getragen.

Herausgeber: Prof. Johannes Bergerhausen, Prof. Dr. Petra Eisele, Prof. Dr. Isabel Naegele, Prof. Philipp Pape, Prof. Bettina Tabel
Gestaltung und Produktion: Flávia Nalon, Fábio Prata
Texte: MA-Studierende, Ruth Preywisch
ISBN 978-3-936723-31-1

14,– €

shop.designinmainz.de