Traumspiele

Das LyrikLabor lädt ein in literarische Traumwelten abzutauchen

In seiner nunmehr zweiten Werkschau wird das LyrikLabor seine Besucher in eine literarische Traumwelt entführen. Für vier Tage wird ein poetisches Design- und Kommunikationszentrum mediale Installationen zu Traumgedichten aus der gesamten Weltliteratur beherbergen. Zugleich lädt ein literarisches Café zum Verweilen ein; hier werden Veranstaltungen auf der Schnittstelle zwischen Design und Wissenschaft den Ort beleben.

LyrikLabor
19. – 22. März 2012

Vernissage
19. März 2012, 16.00 Uhr

Vermessergebäude
Rheinstraße 19
55116 Mainz

www.lyriklabor.de

Das LyrikLabor ist ein Projekt von Studierenden und Lehrenden der Lehreinheiten Kommunikationsdesign und Innenarchitektur der FH Mainz und des Deutschen Instituts der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.