Visual DNA

if-Award 2007

Daniel Becker erhält für seine Vordiplomsarbeit »Visual DNA« den if-Award 2007.

Die Arbeit analysiert den DNA Quellcode und interpretiert ihn durch Farben und Zeichen neu. Dadurch entstehen neue individuelle, ästhetische und unverwechselbare grafische Muster für jedes Lebewesen. Das Projekt wurde betreut von Prof. Johannes Bergerhausen.

Weitere Informationen unter: www.ifdesign.de