Wie man Marken macht.

Corporate Identity in der Praxis.

Es gibt eine Unmenge an Büchern und Lehrbeispielen für die ideale Entwicklung und Umsetzung von Corporate-Identity-Prozessen. Was diese Bücher jedoch meist verschweigen: kein Prozess gleicht dem Anderen, jedes Unternehmen muss seinen eigenen Weg hierfür finden. Welche Chancen und Risiken solche Corporate-Identity-Entwicklungen in sich bergen, lässt sich daher am Besten anhand von Fallbeispielen entdecken.

Aus diesem Grunde beginnt am 8.11. der Fachbereich Design der Fachhochschule Mainz eine Vortrag-Serie zum Thema »Corporate Identity«. Erster Referent wird Ralf-Dieter Rudorf von der Lufthansa AG sein. Weitere fünf namenhafte Unternehmen werden bis Januar 2007 ihre Sicht der Dinge beschreiben und Einblick in ihre Corporate-Identity-Entwicklung bieten.

ab Mi. 08.11.06, 13.30 Unterm Dach

Alle Termine und Referenten unter www.fh-mainz.de.