Mai

Nachlese des Designpreises Rheinland-Pfalz 2018

Das Designforum Rheinland-Pfalz und das Gutenberg-Museum laden herzlich zu einer Nachlese des Designpreises Rheinland-Pfalz 2018 ein. MADE IN RHEINLAND-PFALZ beleuchtet Gestaltungsprojekte aus zwei Perspektiven. Auftraggeber und Auftragnehmer erzählen: Wie entstand die Kooperation? Wie verlief die Zusammenarbeit? Und was konnte der eine vom anderen mitnehmen?   Programm Begrüßung Jörg Sabrowski | Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft… mehr

Prof. Anna-Lisa Schönecker in der Jury Stiftung Buchkunst

Förderpreis für junge Buchgestaltung 2019. Das Buch von Morgen ist das Thema des Förderpreises für junge Buchgestalter 2019. Der Studiengang Kommunikationsdesign der Hochschule Mainz wird durch Prof. Anna-Lisa Schönecker in der Fachjury in Frankfurt am 28. Mai vertreten. Kriterium für diesen Wettbewerb sind besonders innovative, zukunftsweisende Konzepte zur gestalterischen Weiterentwicklung des Mediums Buch. Weitere Informationen… mehr

April

LUX? LUX!

LUX heißt der neue Standort der Hochschule Mainz zwischen Schillerplatz und Staatstheater. LUX? LUX! LUX wie hell und strahlend, wie sichtbar und klar. LU wie Ludwigsstraße plus X. Wie Multiplikator und Schnittstelle – von Themen und Thesen, von Impulsen und Geistesblitzen. Auf lichtdurchfluteten 850 Quadratmetern. X wie die Variable in Gleichungen und die neue Konstante in der Stadt – inspirierend und… mehr

bauhaus.labor

Die Linie und die Suche nach ihr Geschwungen, konstruiert, gestrichelt, brüchig, parallel, gekreuzt. Mit dem Fotoapparat aufgenommen, mit Kohle abgenommen, gezeichnet, oder genäht. So kann Linie sein. Um dies zu erforschen ging der Erstsemesterkurs von Prof. Dr. Isabel Naegele zunächst auf eine Exkursion nach Frankfurt. Dort nahmen die Studierenden an einer Stadt Rallye teil, deren… mehr

Prof. Gregor Ade in der Jurykategorie Design

Der Studiengang Kommunikationsdesign der Hochschule Mainz ist dieses Jahr wieder durch Prof. Gregor Ade beim ADC Festival und in der Jurykategorie Design des ADC Wettbewerbs in Hamburg vertreten. Unter dem Motto „Creative Intelligence – Wie Ideen entstehen“ werden mehrere tausend Arbeiten in allen gestalterischer Disziplinen digitale Medien, Werbung, Design, Editorial, audio-visuelle Medien, räumliche Inszenierung u.v.m…. mehr

Ein interaktiver Abend

It’s time: Am 8. Mai findet die vierte Édition statt. Dieses Mal mit dem Mitbegründer von Slanted – Lars Harmsen. Er wird neben einem Vortrag rund um Slanted vor allem Fragen beantworten. Unter dem Motto „Design-Verlage zu Gast“ wird Lars Harmsen über die Publikation von Slanted Publishers referieren. Der Fokus des Abends liegt jedoch auf… mehr

Eulchen eröffnen auf der Mainzer Kupferbergterrasse

Was aus einer Bachelorarbeit in Kommunikationsdesign so alles werden kann: Am 29. März 2019 um 18:21 Uhr schlägt der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling mit wohleingeübter Routine („Das gehört zu meinem Tagesgeschäft“) einen Zapfhahn ins Fass mit dem Eulchen-Eröffnungsbräu. Die Eulchen Brauerei ist offiziell eröffnet. Die Vorgeschichte dieser Eröffnung liegt sechs Jahre zurück und spielt sich… mehr

Da Da Da

Plakate Europe Poster – Plakate zur Europa-Wahl Eine Initiative von Designern zur kommenden Europawahl. Gestalte Dein Plakat um auf die Wahl aufmerksam zu machen und die Demokratie zu stärken. Mehr Infos Mut zur Wut Themenwahl für das Motiv ist frei. Gemäß dem Titel „Mut zur Wut“ sollte das Thema einen kritischen, sozialen, politischen und/oder persönlichen… mehr

März

bauhaus.labor

Zur Einstimmung auf das 100-jährige Jubiläum 
des Bauhauses 2019 eröffnet das bauhaus.labor am 27. März 2019 um 18 Uhr die Ausstellung 
»Die Linie ist ein Punkt, der spazieren geht« Die Ausstellungseröffnung findet im Innenhof des Gutenberg-Museums statt. Das Gestaltungsprojekt, das in Kooperation mit der Hochschule Mainz, Fachrichtung Kommunikationsdesign, entwickelt wurde, setzt die Reihe fort, die… mehr

Februar

Erste Impressionen der Lichtschau im Bauhaus-Labor

Nicht nur SWR Aktuell berichtete über die Ausstellung „Rot Grün Blau“, sondern auch die FAZ. Seit dem 30. Januar befindet sich die Lichtinstallation im Mainzer-Gutenberg Museum. Zu sehen sind dreidimensionale Objekte auf die via Projektoren Farbe geworfen wird. Diese mischt sich nun auf den Objekten neu. Entstanden ist das Projekt im 2. Semester unter Leitung… mehr

Januar

Digitale Leinwände

Zur Einstimmung auf das 100-jährige Jubiläum des Bauhauses 2019 laden wir Sie, Ihre Freundinnen und Freunde herzlich ein: Eröffnung der Präsentation „Rot Grün Blau“ 29. Januar 2019, 19 Uhr im bauhaus.labor Innenhof des Gutenberg-Museums Das Gestaltungsprojekt, das in Kooperation mit der Hochschule Mainz, Fachrichtung Kommunikationsdesign, entwickelt wurde, schließt an die Präsentation „how to spell bauhaus:… mehr