Monat: Mai 2021

Mai

2. Juni 2021, Beginn 9 bis 11 Uhr — via Zoom

Christian Weber und Carlo Müller-Hopp haben schon einige Angebote geschrieben – als Soloselbstständige jeder für sich und auch gemeinsam für ihr Designbüro Honey–Studio. Über die Jahre haben sie dabei einiges ausprobiert, denn so unterschiedlich die Kunden und Ihre Wünsche sind, so können es auch die Wege zur Angebotserstellung sein. Im digitalen Workshop teilen Christian und… mehr

Studienorientierung – kaltwarmheiß – Der Podcast zur großen Entscheidung

Die Folge von Kommunikationsdesign der Podcast-Reihe »kaltwarmheiß« der Hochschule Mainz ist nun auf den Audio-Plattformen Spotify und Apple Podcasts online. »kaltwarmheiß« ist eine Podcast-Reihe, die nicht nur die Studiengänge akustisch vermittelt, sondern nach und nach die interdisziplinäre Stimmenvielfalt der jungen engagierten und reflektierten Generation der Hochschule Mainz hörbar macht. Anhand eines »Gesprächsfadens« werden die Zuhörerinnen… mehr

Von Riesenvögeln und Notfallplänen

„Also die Toiletten-Situation fehlt mir überhaupt nicht!“, sagt im Gespräch eine Freundin zu mir. Ich überlege ob, es jemanden gibt, der Flugzeug-, Zug- oder Raststättenklos toll findet. Aber mir fällt niemand ein. Wir sitzen in ihrem kleinen Zimmer und reden darüber, wie sehr wir die Ferne vermissen. Sie sitzt auf dem Bett, zwei Kissen im… mehr

Eine Review zu Stefanie Vogls Vortag beim Format „ReadOn“

Stefanie Vogl wird vorgestellt, sie sitzt entgegen dem Licht zum Bildschirm, im Hintergrund zwei Fenster, an denen der blaue Himmel in Berlin zu erkennen ist. Die Internetverbindung scheint nicht so gut zu sein, ein Zeichen unserer momentanen Zeit. Die Audioqualität leidet, ihre Stimme ist trotzdem klar und bestimmt. Es wird kein gesamter Lebenslauf heruntergerattert, nur… mehr

Therapien gegen ZOOM-Fatigue

Remote nervt. Remote macht müde. Remote will nicht mehr. Doch Rückzug ist keine Option. Aufhören schon gar nicht. Das erste Semester mit Prof. Charlotte Schröner und Einhörnern, Pommes und Hasen in den Widerstand gegangen. Heraus gekommen ist: Gute Laune! Und eine Therapie gegen die endlose Zoom-Müdigkeit.

Schon seit Ewigkeiten beschwere ich mich über mein Leseverhalten. Ich hab schon immer gern gelesen, mal mehr und mal weniger, aber Leseflauten waren schon immer Killer für mich. So vor etwa zwei Jahren hat dann Netflix quasi endgültig mein Bücherregal besiegt. Ich bin damit nicht allein gewesen und falls du dich wiedergefunden hast in meinen… mehr

Jokolade, Nordlichter, Masterdart

Das heutige Takeover widmet sich dem Buzzer-Vortrag von Mathilda Mutant. Gleich zwei Reviews sind entstanden, die auf unterschiedliche Weise zeigen, wie inspirierend der Abend für alle Anwesenden war. Mathilda Mutant Autorin: Lea Bayer Mit 113 Zuhörern setzte Designstudio Mathilda Mutant am 14. April 2021 einen neuen Teilnehmer-Rekord bei Buzzer, einer Vortragsreihe der Hochschule Mainz, zur Berufspraxis… mehr

Der Frühling ist spürbar, das neue Semester läuft und man will dieses Mal auf jeden Fall alles anders machen: Endlich die 1,0 in Corporate Design, das Gewinner-Plakat bei „die 100 besten Plakate“, eine Detox-Kur und die fancy Sportleggins mit dem Motivated-Aufdruck zum Sommer. Das Total-Umstyling fürs Leben und der eigenen Work-Life-Balance stehen in den Startlöchern…. mehr

Bronze für Leonie Neuhäusel, Linda Zwick und Teresa Peil

Drei Mainzer Studentinnen gewinnen beim ADC Talents Awards 2021. Es gibt Fake News, ob Nachrichten oder Bilder, die so gut sind, dass sie real sein könnten. Irgendwann stellt sich die Frage, was Realität ist und wie man das „Echte“ vom „Falschen“ unterscheiden kann. Vier Monate lang beschäftigte sich ein Seminar am Fachbereich Gestaltung der Hochschule… mehr

Lucie Langston gewinnt Goldene Nadel

Die Mainzer Alumna Lucie Langston gewinnt beim ADC Talents Awards 2021. „Jurykommentar: Ein Spaziergang in dem Naturschutzgebiet Mainzer Sand, Tee trinken und Kuchen backen. Vermeintlich alltägliche Dinge werden in der Graphic Novel illustrativ verwoben mit einer autobiografischen Auseinandersetzung von Gefühlen und Ängsten während des Lockdowns – und zwar auf so traumhaft schöne und melancholische Weise, dass… mehr

Sonntagmorgen. Es ist kurz nach neun und ich bin ausgeschlafen. Ich befreie mich von meiner Bettdecke, gehe in die Küche, koche einen Kaffee und stelle die zwei Weingläser von gestern Abend in die Spülmaschine. Mit einem Glas haben wir angefangen und aufgehört. Ich öffne den Kühlschrank, greife nach der Hafermilch, fast leer, und stelle sie… mehr

Blog "Design in Mainz" in studentischer Hand

Elf Studentinnen und Studenten der Fachrichtung Kommunikationsdesign übernehmen in den kommenden acht Wochen den Hochschulblog „Design in Mainz“. Ob exklusive Buchempfehlungen (ja – gelesen wird heute noch!), Veranstaltungs-Reviews (es passiert eine ganze Menge) oder Detox-Empfehlungen gegen Prokrastination (Aufschieben adé) – die Bandbreite an tollen Beiträgen ist groß und das Schöne: Ab morgen geht es los.