Kategorie: Award

November

Auszeichnungen für den Fachbereich Gestaltung

Am 18. November 2020 wurde der Designpreis Rheinland-Pfalz in den Gestaltungsbereichen der visuellen Kommunikation durch das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium vergeben. Eine siebenköpfige Fachjury wählte aus 289 Arbeiten die besten 20 aus. Verliehen wurde der Preis durch das Designforum Rheinland-Pfalz. Sieben der 20 Ehrungen erhielten das Prädikat »Designpreis« für hervorragende Arbeiten und 13 »Auszeichnungen« als Anerkennung weiterer… mehr

Wettbewerb 2020

Am 18. November 2020 vergibt das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium die Designpreise und Auszeichnungen des diesjährigen Designpreises Rheinland-Pfalz. Der Wettbewerb 2020 ist ein ganz Besonderer – deshalb findet die Verleihung digital und die Party zu Hause statt! Die Veranstaltung wird ab 18 Uhr auf der neuen Website designpreis-rlp.de per Livestream übertragen! Im Anschluss zur Verleihung werden auf designpreis-rlp.de alle 20 ausgewählten Projekte des Wettbewerbs dauerhaft… mehr

September

„Moholy-Nagy und die Neue Typografie“ gewinnt beim German Design Award   „Moholy-Nagy und die Neue Typografie“ ist „Winner“ beim German Design Award 2021. Der Preis, der vom Rat für Formgebung verliehen wird, ist die mittlerweile 5. Auszeichnung für die Publikation, die erst im vergangenen Jahr mit dem DDC Award Gute Gestaltung in Gold prämiert worden war…. mehr

Juli

Das Forschungs- und Publikationsprojekt „Moholy-Nagy und die Neue Typografie“ / „Moholy-Nagy and the New Typography“ des Institut Designlabor Gutenberg wurde erneut beim European Design Award mit GOLD ausgezeichnet.

Coronabedingt wurde in diesem Jahr die feierliche Preisverleihung des „European Design Award 2020“ nicht wie geplant in Valencia veranstaltet. Stattdessen stellten die Juroren rund um den Globus alle Preisträgerinnen und ihre ausgezeichneten Design-Projekte online vor. Nach der Auszeichnung 2018 für die Publikation „FUTURA“ wurde das Institut Designlabor Gutenberg nun in diesem Jahr erneut mit GOLD… mehr

Juni

Max und Moritz-Preis

Julia Bernhard, Mainzer Alumna, Illustratorin und Cartoonistin gewinnt den Max und Moritz-Preis mit der Auszeichnung zum besten deutschsprachigen Comic-Debüt. „Wie gut, dass wir darüber geredet haben“, erschien 2019 im Avant-Verlag. Die Preisgeber schreiben: „Der Titel ist blanke Ironie, denn geredet wird in diesem Buch zwar viel und durchaus auch sehr Persönliches, allerdings scheint niemand richtig… mehr

Mai

Visuelle Kommunikation

Der Wettbewerb wird in diesem Jahr im Bereich der visuellen Kommunikation ausgelobt. Neu seit diesem Jahr sind die Kategorien Digital Design und Bewegtbild, welche jeweils Multimedia Design und Film/Audio ersetzen und damit inhaltlich erweitern. Als Reaktion aufgrund der bestehenden Einschränkungen während der Corona-Krise wurde das Teilnahmeverfahren auf digitale Einreichung umgestellt. Ebenso wird auf eine Teilnahmegebühr… mehr