Julia Herzog

ave – an autonomous travel experience

Wir stehen kurz vor der vielleicht bedeutendsten Revolution der Mobilität, seit der Erfindung des Automobils. Autonomes Fahren – eine Technologie, die nicht länger Science Fiction ist, sondern schon in den Startlöchern steht. Höchste Zeit, sich auch als Designer mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Autonome Fahrzeuge haben das Zeug dazu, auch die Art, wie wir in den Urlaub reisen, grundlegend verändern. Dabei kann das Auto zum intelligenten Begleiter und Reiseführer werden, der, neben dem grundlegenden Transport-Service, auch über Wünsche, Interessen und Vorlieben seiner Fahrgäste Bescheid weiß und ein individuelles Reiseerlebnis schafft, das dem angepasst ist.

In meiner Bachelorthesis wage ich den Sprung in die Zukunft und entwickle das Konzept und das visuelle Erscheinungsbild der virtuellen und intelligenten Reisebegleiterin „ave“, für Roadtrips mit selbstfahrenden Autos.

www.herzog-design.com