Katharina Pischedda

Phänomenale Halophyten

Halophyten sind Pflanzen, die an hohe Salzkonzentrationen in ihrer Umgebung angepasst sind.
Während die lebenswichtigen Zellfunktionen der meisten Pflanzen bereits bei geringster Salzüberdosis zusammenbrechen, überleben Halophyten solche extremen Bedingungen. Sie sind durch diverse Mechanismen in der Lage trotz des hohen Salzgehaltes zu photosynthetisieren. Halophyten können also dort leben und sich vermehren, wo alle Sü.wasserpflanzen sterben würden das und vieles andere macht sie so interessant.
Phänomenale Halophyten  ist ein Pflanzenatlas, der diese Pflanzen portraitiert. Er Thematisiert die Eigenschaften und den Lebensraum der Halophyten, aber auch ihr Nutzen wird beleuchtet.
Der Kern des Buches besteht aus 15 Pflanzenportraits, die die vegetativen Merkmale, den Nutzen und das Vorkommen der einzelnen Pflanzen zeigen.

 

Editorial, Buchgestaltung
Betreuender Professor: Prof. Johannes Bergerhausen
E-Mail: Katharina.pischedda@gmx.de