Michael Ronny Müller

Jax and the Moon – An Illustrated Short Story

Der vom Pech verfolgte Jax verliebt sich eines Tages in den Mond und verbringt von da an jede Stunde jedes Tages damit, dem Mond hinter-her zu jagen, um sie einzufangen. Auf seiner aussichtslos erscheinenden Jagd reist Jax um die halbe Welt, trifft auf seltsame Gestalten und schafft es letztendlich, dem Mond von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu stehen – doch um welchen Preis?

„Jax and the Moon“ ist eine Kurzgeschichte aus Patrick Rothfuss‘ Roman „Die Furcht des Weisen“. Rothfuss‘ Geschichten strotzen nur so vor kuriosen Details, interessanten Charakteren und vielschichtigen Hintergründen. Deswegen eignet sich die Geschichte hervorragend als Ausgangsmaterial für ein illustriertes Buch, in welchem die Erzählung losgelöst vom Roman präsentiert wird.

Die Illustrationen unterstreichen bestimmte Aspekte der Geschichte und bringen eigene Ideen und Interpretationen ein und erweitern sie dadurch. Wie die Geschichte selbst sind auch die Illustrationen detailreich und voller versteckter Hinweise und Andeutungen, die vielerlei Interpretationen zulassen.

Betreuende Professorin: Katja Davar
E-Mail: michael.ronny.müller@gmail.com