Pia Eltgen

überall bis nirgendwo

Auditives Gesprächsformat über die vielfältige Bedeutung von Heimat 
und ihren Einfluss auf unsere Identität

Was bedeutet Heimat? Ist es ein Ort, ein Gefühl, Geräusche, Gerüche, oder Menschen? Verbinden wir damit positive oder negative Erinnerungen? Was prägt und beeinflusst unsere Identität? Wann fühlen wir uns heimatlos? Was lernen wir daraus und wie verändern uns diese Erkenntnisse?

Viele Menschen verbinden Heimat mit ihrer Herkunft, dem Ort oder dem Haus, in dem sie aufgewachsen sind. Doch wir erleben aktuell einen starken gesellschaftlichen Wandel mit Auswirkungen auf die Heimat der Menschen. Das Projekt „überall bis nirgendwo“ soll herausfinden, was Heimat für Menschen heute bedeutet und wodurch sie in ihrer Vergangenheit geprägt wurden. Gespräche mit Menschen, geben der Heimat eine neuartige, vielfältige Bedeutung. Ein auditives Gesprächsformat, bestehend aus einem Interview-Podcast und einer Social Media Kampagne entsteht, um Menschen zu inspirieren und zum Umdenken anzuregen.

Betreuende Professorin Prof. Charlotte Schröner
E-Mail piaeltgen@googlemail.com
Podcast open.spotify.com/show/00VrqLGtfctwL2YKKxtOsN?si=ou7MmlxRRw28PQk4EMvexw Instagram instagram.com/ueberallbisnirgendwo/?hl=de